Säbelsägeblatt 4431 Vergrößern

Säbelsägeblatt 4431

Neuer Artikel

Bi-Metall Säbelsägeblatt, mit Universal-Schaft. Ideal für Palettenbau und Holz mit Nägeln. Zur Metallbearbeitung, schnelle Schnitte in Metall/Stahl, Buntmetall/Aluminium, Stahlrohre, Gussrohre

Mehr Infos

  • Stahlrohre
  • Gussrohre
  • Hohe Standzeit
  • Palettenbau
  • Buntmetall
  • Holz mit Nägeln
  • Metall / Stahl

9,53 € zzgl. MwSt.

11,54 €   inkl. MwSt.

Technische Daten

Technische Daten200x19x0,9mm
AnwendungStahlrohre
AnwendungGussrohre
AnwendungHohe Standzeit
AnwendungPalettenbau
AnwendungBuntmetall
AnwendungHolz mit Nägeln
AnwendungMetall / Stahl
Einsetzbar wie/fürBosch S1022HF, Flex 217190, Lenox 810R
Produkt MaterialBIM
Aufnahme/SchaftUniversal-Schaft
SchnitteigenschaftSchneller Schnitt
Materialstärke mm3-150
Zahnteilung mm2.5
Zahnteilung t.p.i.10
Gesamtlänge mm200
Arbeitslänge mm180
SchneidgeometrieMS geschränkt, gefräst

Mehr Infos

Bi-Metall Säbelsägeblatt, mit Universal-Schaft, zur Metallbearbeitung

Beschreibung

Technische Daten
  • 200x19x0,9mm
Anwendung
  • Stahlrohre
    Stahlrohre
  • Gussrohre
    Gussrohre
  • Hohe Standzeit
    Hohe Standzeit
  • Palettenbau
    Palettenbau
  • Buntmetall
    Buntmetall
  • Holz mit Nägeln
    Holz mit Nägeln
  • Metall / Stahl
    Metall / Stahl
Einsetzbar wie/für
  • Bosch S1022HF, Flex 217190, Lenox 810R
Produkt Material
  • BIM
Aufnahme/Schaft
  • Universal-Schaft
Schnitteigenschaft
  • Schneller Schnitt
Materialstärke mm
  • 3-150
Zahnteilung mm
  • 2.5
Zahnteilung t.p.i.
  • 10
Gesamtlänge mm
  • 200
Arbeitslänge mm
  • 180
Schneidgeometrie
  • MS geschränkt, gefräst

Reinigung von Pelletöfen

Tipps für die richtige Reinigung von Pelletöfen:

Damit die Langlebigkeit und Funktionalität von Pellet-Öfen gewährleisten ist, müssen Pelletöfen regelmäßig gereinigt werden. Hierbei sollten unbedingt die jeweiligen Herstellerangaben beachtet werden. Pelletöfen können aber in der Regel vom Anwender selbst gereinigt werden. Das richtige Equipment ist hier notwendig und so können die Pellet-Öfen mit einem PULIPELLET-Set (1895, 1896, 1897, 1898 KIT) bestens gereinigt werden. 

Pelletöfen reinigen in einfachen Schritten

Pelletöfen sind in der Regel pflegeleicht. Der Brenntopf, der sich im Heizkessel befindet muss regelmäßig gereinigt werden. Dies kann man leicht mit einem Staubsauger bewerkstelligen. Bei nicht vollautomatischen Pelletöfen muss zudem die Asche aus dem Brennraum entfernt werden. Den hartnäckigen Schmutz entfernt man am besten mit einem Reinigungsstick auch Pinselbürste genannt (1995 STIK). Der Reinigungsstick hat auf der einen Seite eine Bürste und auf der anderen einen Schaber. Ein einfaches aber äußerst nützliches Werkzeug. Bei vollautomatischen Pelletöfen gelangt die Asche bereits selbstständig in einen Auffangbehälter, der dann nur noch ausgeleert werden muss. 

Die Rohre lassen sich am besten mit einem Pulipellet-Set, bestehend aus Draht, Bürste und Kugel, ähnlich einer kleinen Schornsteinfeger-Haspel reinigen. Zu selten wird beim Kauf eines Pelletofensa darauf hingewiesen, dass neben dem Brennraum auch die Rohre gereinigt werden müssen. Hier ist zu beachten, dass die Reinigungsbürste leicht größer als der Rohrdurchmesser sein sollte, damit der Schmutz gut abgetragen werden kann. Für die kleine Haspel (Pulipellet) gibt es auch Ersatzbürsten (1999, 2000, 2001 Ring). Diese Ringbürsten aus Nylon gibt es in den Größen 80, 100 und 120mm.